Veranstaltungen

18. November 2022, 21:00 Uhr
Ambiviolenz, Das Allerletzte, The Lovebites
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

18. November 2022, 21:00 Uhr
Ambiviolenz, Das Allerletzte, The Lovebites

DAS ALLERLETZTE spielen furchtbaren Düsterpunk und daran ist nichts zu beschönigen. Schlecht gelaunt und frech wie Oskar.

AMBIVIOLENZ: Wir schreiben den Lenz 2018. Eine neue Band formiert sich im Spannungsfeld von Institutionen und autonomen Kulturorten. Ihre Live-Shows sind von Anfang an verhaltensauffällig. Doch was für Musik machen die eigentlich? Die Antwort hierauf kann nur ambivalent ausfallen, denn der Sound der 4 KünstlerInnen mäandert von einem Stück zum anderen zwischen mehreren sogenannten Genres. Die Schnittmenge hieraus könnte die Zuhörerschaft als Power- bzw. Noise Pop labeln, sofern sie Wert auf solche Bezeichnungen legt. Die Band definiert sich als genrefluid und musikalisch omnivor. Trifft man sie in einer Jurte oder einem Krater, lassen sie kein Tanzbein ungeschwungen. Beim Akustikkonzert in der Kirche hingegen wird mit viel Pathos Billy Idols “Weiße Hochzeit” zelebriert. Auf Italiens größter Kunstmesse kollaborierten sie mit internationalen Sound Artists und nutzen industrielle Objekte als klangliche Ergänzung wie einst die Einstürzenden Neubauten. Dreh- und Angelpunkt der Shows sind dabei der treibende Sound und die Darbietung der Texte, welche zwischen Dada und existenziellen Themen wie Erdanziehung, Herzschmerz, Angst und Allmachtsphantasien changieren.

THE LOVEBITES ist eine vierköpfige Band aus Nürnberg, die melodischen Pop-Punk mit Ohrwurmcharakter macht und dabei Hits am laufenden Band rausfeuert, die du für die nächsten Tage nicht vergessen wirst! Nach einem Jahr im Proberaum sind sie nun bereit, die Bühnen und Herzen der Welt zu erobern.

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/