Im Monat „November“ haben wir wieder viele tolle Events für Euch im Programm!

Insomnia Brass Band

Die Posaunistin Anke Lucks, die Baritonsaxophonistin Almut Schlichting und der Schlagzeuger Christian Marien sind die Miniatur-Ausgabe einer Brass Band. Aber ihr überschäumender Auftritt klingt nach einem großen Ensemble. Die Mitglieder jonglieren in wechselnden Rollen mit Free Jazz, Funk, Punkrock und New Orleans Brass Band. Bei jedem Stück ist die Band in Bewegung. Sie spielt verführerische Harmonien, setzt spontane Akzente, lässt melodische Erwartungen zusammenkrachen und generell die Wände wackeln.

80er Jahre Party mit DJ Yozora

Die Musik der Achtziger lebt! Die Songs von Falco, Nena, Police, aha, Depeche Mode, The Cure und Eurythmics – um nur einige zu nennen - füllen endlich wieder die Tanzfläche! Limahl, Boy George und Sigue Sigue Sputnik hatten zwar schlimme Frisuren und grelle Klamotten aber sie haben die Musik der Achtziger geprägt wie kaum andere. Für jeden, der auf die Musik dieses Jahrzehnts steht, ist dies die perfekte Party, um so richtig abzufeiern.

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

Club Night mit Marc Vega

Ab 22 Uhr geht es los mit deiner Club Night. Marc Vega versorgt euch den ganzen Abend mit einer perfekten Mischung aus House & Hip Hop.

 

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

- Es gelten immer die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen für den Einlass – bei grüner Ampel 3G+, bei gelber und roter Ampel 2G. 

- Den Nachweis müssen wir mit Ausweis, Pass o. Führerschein abgleichen (Original, keine Bilder/Kopien). 

2000er Party mit DJ Mathik

Endlich wieder 2000er Party !

…. Von Eminem und Rihanna bis zu Metallica und Red Hot Chilli Peppers , von Lady Gaga und Amy Winehouse bis zu nationalen Chartstürmern wie Polarkeis 18, Ich & Ich, Silbermond und Wir sind Helden ...
Es ist absolut für jeden Geschmack etwas dabei, denn dieses Jahrzehnt bietet eine enorme und vielfältige Auswahl.

Kommt und feiert also mit uns im Live-Club!

 

Beatvirus

Sie sind wieder vereint: Dimi Dee, Clyde Huse und Dom Noid – und sie können es kaum erwarten wieder mit euch zu feiern, zu tanzen und zu viben. Also tanzt die Nacht Beatvirus-gerecht mit ihnen durch.

 

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

- Es gilt aktuell die 2G-Regelung – Einlass also nur für Geimpfte oder Genesene

- Haltet am Einlass euren Nachweis + amtlichen Ausweis bereit (Original, keine Bilder/Kopien).

- Nachweis bevorzugt digital via App (CovPass, Corona-Warn, Luca)

Michi Bauer

Der Bamberger Sänger und Liedermacher Michael Bauer bespielt nun schon seit 2008 die Bühnen der Stadt und des Umlands mit einer Mischung aus Pop, Rock, Folk und Soul. 
In einem solchen Zeitraum sammeln sich immer mehr Songs an, mit denen er von seiner inneren und der äußeren Welt erzählt. 
Manche Lieder sind ganz frisch und manche reifen nun schon seit den ersten Konzerten vor ca. 8 Jahren. 

JMO Trio

Der Berner Holzbläser Jan Galega Brönnimann, der Kora-Spieler und Sänger aus dem Senegal Prince Moussa Cissokho und der israelische Perkussionist Omri Hason haben vor vier Jahren ein Trio aus der Taufe gehoben, das sich der uralten Tradition des Storytelling in der Musik widmet. Alle drei schöpfen aus einem reichen Erfahrungsschatz, in den die jeweilige musikalische Tradition des Anderen einfließt: Jazz, westafrikanische Musik und Klänge des Orients. JMO begeistern das Publikum mit ihrer stimmigen Symbiose und ihrem melodischem Reichtum aus drei Kulturräumen.

Patrik Jansson Band (SWE)

2011 veröffentlichte die Patrik Jansson Band ihr von der Kritik gefeiertes Debüt-Album beim Label Sneaky Foot Records und spielte ausgiebig in ganz Schweden. Die Musik könnte man am besten als eine Mischung aus Stevie Ray Vaughan, Johnny Winter und Buddy Guy beschreiben, um nur einige der frühen Einflüsse zu nennen.

Schwof mit halben Getränkepreisen (mit Mxsdlr)

Ab 23 Uhr steigt der Schwof – seit bereits über 20 Jahren DIE Party in Bamberg. Wechselnde DJs zaubern mit einer perfekten Mischung aus Rock | Pop | Indie | Party eine prickelnde Stimmung. Das Beste Montags - alle Getränke kosten nur den halben Preis!

 

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

- Es gilt aktuell die 2G-Regelung – Einlass also nur für Geimpfte oder Genesene

- Haltet am Einlass euren Nachweis + amtlichen Ausweis bereit (Original, keine Bilder/Kopien).

- Nachweis bevorzugt digital via App (CovPass, Corona-Warn, Luca)

1516 rockt

1516 kehren mit Vollgas in die Haas-Säle zurück. Nach der fulminanten Rockparty im November 2019 hat die Classic-Rock-Band 1516 die Zeit genutzt, um ganz tief in den Plattenregalen zu kramen, um „neue“ Songs auf die Bühne zu bringen. Wer die Band kennt, weiss, wofür diese 5 Jungs stehen: ehrlichen Gitarrenrock ohne Tricks – streng nach Reinheitsgebot von 1516!

Fullhouse Blues Gang

Blues at it’s Best: Die sechs alt gedienten Musiker der Fullhouse Blues Gang aus dem Großraum Regensburg. Das Repertoire der Band besteht hauptsächlich aus erdigem Blues und Rock’n’Roll. Dazu gehören Titel von Robben Ford, Ray Charles, Keb Mo und vielen anderen Helden der ersten Stunde mehr, sehr eigenwillig und originell rübergebracht. Und zwar mit einer ungebremsten Spielfreude, die auch über all die Jahrzehnte immer noch ansteckt. Fans, Kenner und professionelle Kritiker bescheinigen der Band, dass sie von Jahr zu Jahr besser, virtuoser und genialer wird.

VIBE CLUB mit Mxsdlr

Von Beyoncé über Tyga bis hin zu Ying Yang Twins. Mxsdlr kreiert für euch den besten Mix aus HipHop und Mainstream der letzten 25 Jahre.

 

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

- Es gelten immer die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen für den Einlass – bei grüner Ampel 3G+, bei gelber und roter Ampel 2G. 

- Den Nachweis müssen wir mit Ausweis, Pass o. Führerschein abgleichen (Original, keine Bilder/Kopien). 

Copperhead County (NL)

Innerhalb kürzester Zeit haben es Copperhead County geschaftt, ihren Ruf als ernsthafte Southern Rock Band zu verbreiten. Inspiriert von Blackberry Smoke, The Outlaws und vielen weiteren Klassikern dieses Genres, fangen die fünf Musiker aus den Niederlanden das warme Southern-Feeling ein. Sie wissen, wie Southern Rock klingen muss. Corvin Silvester trägt mit seiner intensiven und warmen Stimme die Songs über das wahre Leben vor. Robert van Voorden spielt Gitarre und erzeugt damit den authentischen Copperhead County Sound. Jordy Duitschers Orgel hält den Laden zusammen.

Schwof mit halben Getränkepreisen (mit DJ Mxsdlr)

Ab 23 Uhr steigt der Schwof – seit bereits über 20 Jahren DIE Party in Bamberg. Wechselnde DJs zaubern mit einer perfekten Mischung aus Rock | Pop | Indie | Party eine prickelnde Stimmung. Das Beste Montags - alle Getränke kosten nur den halben Preis!

 

Beim Einlass ist folgendes zu beachten:

- Es gelten immer die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen für den Einlass – bei grüner Ampel 3G+, bei gelber und roter Ampel 2G. 

- Den Nachweis müssen wir mit Ausweis, Pass o. Führerschein abgleichen (Original, keine Bilder/Kopien). 

Oporto & The Rockin' Lafayettes

The Rockin' Lafayettes: Rockin‘ Rocket-Blues & Rockabilly. Aus dem Rockabilly Urgestein "The Swamp cats" mit Eddie Tayler  gründete Jimmi Lafayette 1986 das inzwischen  berühmt berüchtigte Roots-Trio. Die drei Gentlemen des Rockin’ Rocket-Blues sind keine Puristen, sie sind breit gefächert und lieben, leben, spielen und tanzen nun mal gerne auf mehreren Hochzeiten: Rockabilly, Rock'n'Roll, Jumpin' Lo-Fi- & Rockin‘ Rocket-Blues, Pin-Up-Jazz & Swing (Manusch).

Muevelo x Your Reggaeton Party

Muevelo - die coolste Reggaeton-Party der Stadt ist wieder da! Wir haben auf diesen Moment gewartet! Die besten Reggaeton-, Latin-, Hip-Hop- und Dancehall-Hits für eine EINZIGE Party mit DJ Mancuso!

 

Ab Dienstag, 16.11. gilt für den Club-Betrieb 2G+
Zuzüglich zum Status geimpft oder genesen muss beim Einlass neben dem Identitätsnachweis auch noch ein Nachweis über einen negativen Schnelltest vorgelegt werden.

Dein Ernst

Eine Bande von Großstadthippies ballert einen Sound raus, der die Ohren wackeln lässt. Und das Herz hüpfen. Gitarren, Bass, Drums und (Sprech-)Gesang – mehr brauchen die Fünf nicht für ihre Charme-Offensive auf Auge, Ohr und Hypothalamus. Sie nennen sich: Dein Ernst. Und können besonders gut albern sein. Aber hey, vielleicht braucht ja der Ernst die Ironie – so wie die Realität die Utopie. Und vielleicht lässt sich mit dieser Erkenntnis noch viel besser feiern. Lassen wir es drauf ankommen: Manege frei für Deinen Ernst des Lebens!

 

Jolphin (AT)

Mit ihren sexy Garage-Sound Tracks knallen die Jungs von „JOLPHIN“ Rockfans derart einen vor den Latz, dass alles zu spät ist. Endlich wieder Gitarren, endlich wieder ehrliche Worte aus dem Hals eines Indierock-Sängers, endlich wieder klirrende Becken und unfassbar fette Rocksounds. Mittlerweile hat das Duo seinen ganz eigenen Sound kreiert. „JOLPHIN“ hören sich nach einer jungen, wilden und modernen Version der Pigeon Detectives an, die nebst Attitüde & Charme schlussendlich einfach gutes Songwriting betreiben.

Schwof mit halben Getränkepreisen (mit DJ Yozora)

Ab 23 Uhr steigt der Schwof – seit bereits über 20 Jahren DIE Party in Bamberg. Wechselnde DJs zaubern mit einer perfekten Mischung aus Rock | Pop | Indie | Party eine prickelnde Stimmung. Das Beste Montags - alle Getränke kosten nur den halben Preis!

 

Ab Dienstag, 16.11. gilt für den Club-Betrieb 2G+
Zuzüglich zum Status geimpft oder genesen muss beim Einlass neben dem Identitätsnachweis auch noch ein Nachweis über einen negativen Schnelltest vorgelegt werden.

Romeo Franz Ensemble

Die Arrangements der Gruppe kommen dem Stil des Hot Club de France mit Stéphane Grapelli und Django Reinhardt sehr nahe. Dennoch hat das Romeo Franz Ensemble seinen ganz eigenen, unverkennbaren Stil. Das Repertoire ist breit gefächert und beinhaltet Swing, Jazz der 30er bis 50er Jahre, Latin, Walzer, ungarische Folklore und eigene wunderschöne Kompositionen. Special Guest ist Joe Bawelino („Big Papa Joe”).