Veranstaltungen

21. Oktober 2022, 21:00 Uhr
Deviltrain, Paralyzed, Fashioned From Bone
Tickets bald erhältlich
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

VVK 12,- / AK 14,-

21. Oktober 2022, 21:00 Uhr
Deviltrain, Paralyzed, Fashioned From Bone

Seit 2015 legen sich Simmi, Heiko, Basti und Simon ins Zeug, um ihren DEVILTRAIN mit dem richtigen Treibstoff auf Tempo zu halten: 100% High Energy Rock & Roll! Nach dem selbstbetitelten Debütalbum 2016 folgten gemeinsame Auftritte mit internationalen Szenegrößen wie THE SUPERSUCKERS, ORANGE GOBLIN, KADAVAR, THE VINTAGE CARAVAN, DeWOLFF uvm. So reifte das Quartett zu einem energiegeladenen Live-Act. Im Mai 2019 erschien das zweite Album „Troubled Times“. Die Band zeigt sich darauf straighter, schneller und punchiger als je zuvor – ein schnörkelloses High-Energy-Rockalbum im Stile des skandinavischen Rocks der 90er/00er-Jahre, das den Fuß nur selten vom Gaspedal nimmt.


FASHIONED FROM BONE machen das Wesentliche wieder salonfähig! Schnörkellos und trotzdem extravagant. Hier treffen jahrelange Erfahrung und unzählige Einflüsse in einem Urknall aufeinander, zerfallen in alle Einzelteile und werden komprimiert auf Hochglanz poliert. Ganzheitlich betrachtet bedeutet das: Knackige und harte Riffs, die bis auf die Knochen gehen, dynamische Melodien, die sich tief in den hintersten Gehirnzellen verankern, eine stimmliche Bandbreite, die das Körperwasser zum Schwingen bringt und ein Groove, der für unkontrollierbare Muskelzuckungen sorgt. Die erste Single “Brother” schlug mit voller Wucht ein und nun warten viele weitere neue Songs darauf, endlich auf die Bühne gebracht zu werden!


PARALYZED ist eine einzigartige Retro-Rock-Fusion. Die Band kombiniert Blues, Hard- und Stoner Rock-Elemente und verströmt den Vibe der 70er Jahre Hardrock-Ära. Michael Binder, Caterina Böhner, Philipp Engelbrecht und Florian Thiele sind einerseits inspiriert von Giganten wie Black Sabbath und Led Zeppelin, verehren aber auch moderne Bands wie Graveyard, Kadavar oder die Rival Sons. Ihre erste EP "Hidden Sun" haben sie 2019 live im Studio aufgenommen und vereinen darauf ausufernde Wah-Soli, kraftvollen Gesang, wummernde, knurrende Basslinien, knackige Powerchords und tighte, kraftvolle Percussionarbeit. Im Winter 2021/22 ging die Band erneut ins Studio, um das zweite Album “Heavy Road" aufzunehmen. Dabei hat sich die junge Combo auf ihre Intuition verlassen und etabliert sich mit der Wucht dieser energetischen Live-Aufnahme als Vintage-Dampfwalze!

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Vorschau auf die nächsten Veranstaltungen