Veranstaltungen

05. November 2018, 21:00 Uhr
Dan Israel (USA)
Einlass: 12:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt frei

05. November 2018, 21:00 Uhr
Dan Israel (USA)

Mit „You're Free“ veröffentlicht der US-amerikanische Singer-Songwriter Dan Israel bereits sein 14. Studioalbum. Produziert wurde es in der Übergangszeit von einem festen Job zum Vollzeit-Musiker. Von Midlife-Crisis ist bei Israel jedoch nichts zu spüren. Vielmehr sucht er ernsthaft nach Veränderung, Befreiung und dem perfekten Gitarrenspiel.

„You're Free“ ist ein Schrei des Herzens und zeigt die Songwriting-Kunst von jemandem, der lernt, mit einer Fülle von Herausforderungen fertig zu werden.

Mit Hilfe der Produzenten Rich Mattson und David J. Russ entstanden Lieder wie der eingängige Titeltrack, der leidenschaftliche Song „Someday You'll Say“, und die bluesige Nummer „Soul Will Be Found”. 

„You’re Free“ ist ein kraftvolles Bündel an Melodien, von denen viele durch Einsamkeit, Herzschmerz, Frustration und Entfremdung durch unsere Abhängigkeit von sozialen Medien entstanden sind. Aber auch Wut über die aktuelle politische Situation und die Freude, endlich aus der unhaltbaren Situationen befreit zu werden, spielt für Israels Musik eine große Rolle.

Mit dem Album demonstriert Israel einmal mehr sein langjähriges Talent für melodische, nachdenkliche Rockmusik – eine Gabe, die ihm seit mehr als einem Vierteljahrhundert der Plattenherstellung eine stetig wachsende und engagierte Anhängerschaft eingebracht hat.

Spotify

Hinweis: Dieser eingebettete Inhalt wird von Spotify bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von Spotify hergestellt. Dabei wird Spotify mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Spotify-Account eingeloggt sind, kann Spotify Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Spotify“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/